Aktuelles aus dem Bergwerk Herznach

Meeresboden mit zahlreichen Ammoniten

Die Entdeckung des rund 165 Millionen Jahre alten Meeresbodens hat dem Bergwerk eine höchst erfreuliche Publizität gebracht, was sich auch an der steigenden Anzahl Gruppenführungen und an den erhöhten Besucherzahlen an den regulären Öffnungstagen manifestiert. In zahllosen Fronarbeiten-Einsätzen wurde der Meeresboden für die Zuschauer zugänglich gemacht. Die Weiterentwicklung des Bergwerks geht stetig voran, indem die zweite Ausbauetappe gemäss dem 2016 beim Kanton eingereichten Konzept geplant wird. Diese zweite Etappe soll nach Möglichkeit bis zum Bergwerkfest vom 31. August/1. September 2019 realisiert werden. Es wird an allen Seiten kräftig daran gearbeitet.

Newsletter zum Downloaden

Veröffentlicht unter News